Befestigungstechnik von KEIL

Führender Hersteller von Fassadensystemen mit Hinterschnitttechnik.

Triste Gebäudehüllen verwandeln sich mit hochwertigen Fassadenplatten in faszinierende Objekte. Für Architekten eröffnen sich kreative Gestaltungsmöglichkeiten. Das dahinter liegende Geheimnis ist die unsichtbare Fixierung mit ausgetüftelter Befestigung namens Hinterschnitttechnik. Die Hinterschnitttechnik ist so einfach wie genial: Mittels eines patentierten Bohrsystems wird an der Rückseite der Fassadenplatte eine Bohrung angebracht, die die Platte nicht durchstößt. In die Bohrung setzt man den KEIL Hinterschnitt Fassadenanker ein, der eine formschlüssige und spreizdruckfreie Befestigung garantiert. Ist die Platte mit Fassadenankern versehen, kann sie einfach in die hinterlüftete Unterkonstruktion eingehängt werden.